31 kartenspiel spielregeln

31 kartenspiel spielregeln

Die hier wiedergegebenen Regeln sind daher keinesfalls in dem Sinne verbindlich wie etwa die Regeln des  ‎ Die Regeln · ‎ Allgemeines · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Spielende. Regeln und Varianten des Kartenspiels Scat, auch bekannt unter den Namen 31, Blitz oder Ride the Bus. Jeder Spieler hat 3 Karten und versucht, so viele  ‎ Einführung · ‎ Karten und ihre Werte · ‎ Austeilen · ‎ Spiel. Ziel des Spiels ist es, mit seinen Handkarten so nah wie möglich an 31 Punkte zu kommen. Du spielst gegen 3 Computergegner. Zu Beginn bekommst du 3 der. Die Regeln von Schwimmen sind denkbar einfach. Das Spiel ist für 2 bis 8 Spieler gut geeignet. Zuerst die üblichen drei, danach zwei weitere. Wenn man so spielt, muss man entweder eine Karte tauschen oder passen. Gunsand roses diesem Fall legt er den anderen Stapel dann aufgedeckt in die Mitte des Spieltischs. Der Kartengeber muss nun mit den Karten des zweiten Stapels spielen.

31 kartenspiel spielregeln - der

Jeder Spieler, der an der Reihe ist, hat vier Möglichkeiten. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Man darf nicht passen und sich die Möglichkeit vorbehalten, später zu tauschen. Ist das der Fall, ist das Spiel sofort beendet und es wird ausgewertet. Rutger Wimmenhove beschreibt eine Variante, die traditionellerweise in den Niederlanden gespielt wird. Die übrigen Karten werden nun beiseitegelegt. Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. 31 kartenspiel spielregeln

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *